Ausbildung Brauer und Mälzer (m/w/d) König Ludwig Brauerei 2023

Organisation:  König Ludwig Brauerei
Standort: 

Fürstenfeldbruck, DE, 82256

Befristung:  Befristet

Deine Aufgaben

Wusstest du schon, dass es in Deutschland über 6000 verschiedene Sorten Bier gibt?
Du durftest schon in den Genuss kommen und bist fasziniert davon, wie viele verschiedene Arten es doch tatsächlich gibt und wie intensiv der Geschmack ist? Deutschland ist bekannt für seine vielen Brauereien und du würdest gerne Teil dieser Welt werden?
Dann ist der Arbeitsplatz im Sudhaus genau das Richtige für dich. Denn dort wird aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe unser Bier gebraut. Während des Brauprozesses bedienst und überwachst du Maschinen und computergesteuerte Anlagen.
Die Reinigung und Wartung der Maschinen darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Du achtest auf das genaue Einhalten von Rezepturen, erfasst Mess- und Prüfergebnisse. Der Geschmack eines guten Bieres liegt auch in deinen Händen.

Hopfen und Malz sind bei dir also nicht verloren. Bewirb dich jetzt um eine Ausbildung als Brauer und Mälzer.

Ausbildungsbereiche:
Produktion, Abfüllung, Mälzerei (extern), Labor, Qualitätskontrolle

Dein Profil

Voraussetzung:
Fachoberschulreife,
(Fach-)Hochschulreife

Unser Angebot

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Berufsschule:

Städtische Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe München

(Blockunterricht)

Ausbildungsbeginn:
01. September 2023

Werde Teil unseres Teams! Bewirb dich jetzt!

 

Wir freuen wir uns über deine Online-Bewerbung.

 

 

Wilfried Bitter 
Ausbildung Technik
+492902881424 

Die König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg mit Hauptsitz im oberbayrischen Fürstenfeldbruck wurde 1976 von SKH Prinz Luitpold von Bayern gegründet und von einer kleinen Regionalbrauerei zu einem modernen Brauunternehmen entwickelt. Dieses Engagement basierte auch auf der Geschichte seiner Familie, des Hauses Wittelsbach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg mit Hauptsitz im oberbayrischen Fürstenfeldbruck wurde 1976 von SKH Prinz Luitpold von Bayern gegründet und von einer kleinen Regionalbrauerei zu einem modernen Brauunternehmen entwickelt. Dieses Engagement basierte auch auf der Geschichte seiner Familie, des Hauses Wittelsbach.